Die 4 Säulen der Kultur

Die Musik

Musik hat in Maria Rain bereits durch die Einrichtung der Musikschule einen hohen Stellenwert erlangt. Nunmehr sollen auch spezielle Workshops für Instrumente und den Gesang angeboten werden.

Dabei richtet sich das Angebot jedoch nicht nur an professionelle MusikerInnen und SängerInnen. Durch die Workshops soll vor allem den „Durchschnittssängern“ und „-musikern“ die Möglichkeit gegeben werden, Werke zu studieren, die im normalen Alltag nicht aufgeführt werden. Auch die persönliche Weiterbildung und Verbesserung der eigenen Fähigkeiten soll gezielt mit professioneller Hilfe gefördert werden.

Die bildenden Künste

Viele Künstler aus Maria Rain sind weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt. Neben der vom Brauchtum geprägten Kunst, verschreiben sich einige Maria Rainer Künstler der modernen Kunst. In ihren Bildern und Werken versuchen viele Künstler, die schönen (Augen-)Blicke in Maria Rain einzufangen und mit dem interessierten Betrachter zu teilen.

Zeitgleich mit den geplanten Musik-Workshops soll auch der bildnerischen Kunst durch Vernissagen die Möglichkeit der Präsentation gegeben werden.

Die Kulinarik

Die Kulinarik und das kulinarische Angebot in Maria Rain ist sehr groß. Zahlreiche gastronomische Betriebe bieten immer wieder schwerpunktmäßige Aktionen und saisonale Leckerbissen an. Für uns ist essen und der damit verbundene Genuss ein Ausdruck von Kultur. Vielfach sind die Köche auch Künstler die mit Kreativität und Ideenvielfalt kulinarische Hochgenüsse auf die Teller zaubern.

Wir werden versuchen, unsere Wirte und Betriebe einzubinden und auch ihr Speisenangebot speziell für TetrArts und die Besucher der Veranstaltungen zu gestalten.

Das Wort

Das geschriebene Wort soll in Rahmen von Lesungen Raum erhalten. Neben den Lesungen sollen Texte auch in Konzerten dem Publikum näher gebracht werden und das Angebot vervollkommnen. Des Weiteren soll auch dem Theater in Vorstellungen Platz eingeräumt werden.