Chorseminar 2016

Bereits zum fünften Mal findet in der Gemeinde Maria Rain ein Chorseminar statt, im Rahmen der Kulturinitiative „TetrArts“, die 2011 von Bürgermeister Franz Ragger ins Leben gerufen wurde.

Das Seminar richtet sich an begeisterte Chorsängerinnen und Chorsänger aus nah und fern, die ihre Kenntnisse im Singen verbessern und Neues kennenlernen möchten. Der neue Zeitplan soll es Berufstätigen ermöglichen, am Seminar teilzunehmen, und auswärtige SängerInnen einladen, das Chorsingen mit einigen Urlaubstagen im schönen Rosental zu verbinden.

In den gemeinsamen Proben werden geistliche Chorwerke erarbeitet, die am Sonntag, 7. 8. 2016, bei der Festmesse in der Wallfahrtskirche Maria Rain, begleitet von Orgel, Trompeten und Pauken, zur Aufführung gelangen. Die einstudierten weltlichen a-cappella-Werke werden nach dem Gottesdienst im Freien gesungen.

Den ChorsängerInnen stehen während des Chorseminares zur Weiterbildung ihrer Singstimme auf Wunsch die beiden Stimmbildner Martina Hübner und Markus Krainz zur Verfügung.

Erstmals gibt es heuer auch ein Angebot für ChorleiterInnen sowie einen Jugendchor für singfreudige Jugendliche ab 12 Jahren. Die Anmeldung zum Chorseminar, zum Chorleitungsunterricht und zum Jugendchor ist bis 15. 7. 2016 möglich. (zur Anmeldung)