Cèst la vie – Theaterstück von Peter Turrini

Lese – Aufführung, Kunst(T)raum, 4. Juni 2016 Beginn 20 Uhr

„C’est la vie“: dieses Theaterstück von Peter Turrini wurde 2014 im Theater in der Josefstadt in Wien uraufgeführt. In diesem Stück geht es um die Kindheit und die Jugend, die der Autor in Maria Saal verbracht hat.

Peter Raab, Geboren in Wien, aufgewachsen in Kärnten
1970 erste Kontakte zum Theater
schreibt Lieder und Gedichte
1978 Schauspielprüfung in Wien
Schauspieler am Stadttheater Klagenfurt, am Schauspielhaus Stuttgart,
am Theater an der Wien, am Theater in der Josefstadt/Kammerspiele und bei verschiedenen freien Theatern
macht Musik mit mehreren Instrumenten
literarisch-musikalisches Kabarett

Gerhard Lehner, geboren 1954 in St. Pölten
1964 bis 1967 Solist der Wr. Sängerknaben
1972 bis 1978 Studium Betriebswirtschaft (Abschluss Mag.) und Jura
1978/1979 Parisaufenthalt 1979 Übersiedelung nach Kärnten
private Schauspielausbildung u.a. bei Herbert Gantschacher, Gesangsausbildung bei Walter Raninger (Mozarteum Salzburg),
1987 Schauspielprüfung, ab 1987 künstlerische, kaufmännische Leitung und Vereinsvorstand des klagenfurter ensemble (ke),
seither künstlerische Leitung von 100 Theaterproduktionen Schauspieler (Sprecher), Sänger und Regisseur: klagenfurter ensemble,
Studiobühne Villach, Teatro Potlach, Mittelfest Cividale, Alte Oper Frankfurt, Nationaltheater Presov, Theateraufstand Wels,
Brucknerhaus Linz, Bodensee-Festspiele u.a. Mitglied des Kärntner Kulturgremiums 2004 bis 2012
ab 2010 Intendant und kaufmännischer Leiter Theater HALLE 11, Mitbegründer der THEATER ALLIANZ (klagenfurter ensemble,
Schauspielhaus Wien, Schauspielhaus Salzburg, Kosmos Theater Bregenz, Phönix Theater Linz)
2013 Würdigungspreis für darstellende Kunst des Landes Kärnten, beste Uraufführung des Jahres 1993/1994 im Jahrbuch der
“Opernwelt“ mit „Sauschlachten“, Kammeroper von Alfred Stingl (Text Peter Turrini), Auftragswerk des klagenfurter ensemble
zahlreiche Produktionsprämierungen des BMUKK

Anmeldung: Gemeindeamt Maria Rain, bei Katrin Kraut unter 04227/8422076
Email: katrin.kraut@ktn.gde.at

tetrarts

ERÖFFNUNG TetrArts – Kunst(T)raum

Samstag, 21. Mai 2016
Beginn: 16 Uhr
Moderation: Johannes Habich

Eintritt frei!

Musik: KONSE Jazzcombo
Wort: Lesungen
Kunst: Ausstellung von Maria Rainer Künstlern
Kulinarik: Schmankerl aus der heimischen Landwirtschaft und Gastronomie