kelagBIGband Konzert

7. Oktober 2016, 20 Uhr Veranstaltungssaal Maria Rain

Die kelagBIGband ist musikalischer Botschafter des Kelag- Konzerns. Erfahrene Musiker, regelmäßige Probenarbeit, professionelle Organisation und kompetente Leitung sind die Basis für das hohe Niveau und den eigenständigen Klang der kelagBIGband. Künstlerische Leiter der kelagBIGband ist Hans Lassnig. Der international erfahrene Bandleader, Trompeter, Komponist und Arrangeur führt das Ensemble zu einer modern klingenden Bigband.

Mit der produktionstechnischen Organisation von Michael Wandaller wird mit vielen nationalen Künstlern und internationalen Stars zusammengearbeitet wie. z. B. mit Bill Ramsey (D/USA), Kevin Mahogany (USA), PeeWee Ellis (USA), Dorretta Carter (UK), Louie Austen (A/USA), The Rounder Girls (GB/USA/A), Benny Golson (USA), Gary Howard (GB), Mat Schuh (A), Farina Miss (GER), Francesca Viaro (ITA), Raphael Wressnig (A), John Sass (USA), NOMFUSI (South Africa), Klaus Paier (AUT) und Torsten Goods (GER). Einen weiteren wichtigen Bestandteil der Konzerttätigkeit der kelagBIGband bildet die Zusammenarbeit mit jungen einheimischen Künstlern. Damit wird der künstlerische Nachwuchs in Kärnten gefördert.

Karten: zu € 18,- am Gemeindeamt Maria Rain, bei Katrin Kraut unter 04227/8422076
Email: katrin.kraut@ktn.gde.at

 

Chorseminar 2016

MI, 3.8.2016 – SO, 7.8.2016

Bereits zum fünften Mal findet in der Gemeinde Maria Rain ein Chorseminar statt. Das Seminar richtet sich an begeisterte Chorsängerinnen und Chorsänger aus nah und fern, die ihre Kenntnisse im Singen verbessern und Neues kennenlernen möchten.

Der neue Zeitplan soll es Berufstätigen ermöglichen, am Seminar teilzunehmen, und auswärtige SängerInnen einladen, das Chorsingen mit einigen Urlaubstagen im schönen Rosental zu verbinden. In den gemeinsamen Proben werden unter der Leitung von Manuel Schuen und Marina Ragger geistliche Chorwerke erarbeitet, die am Sonntag, 7.8.2016, bei der Festmesse in der Wallfahrtskirche Maria Rain, begleitet von Orgel, Trompeten und Pauken, zur Aufführung gelangen.

Den ChorsängerInnen stehen während des Chorseminares zur Weiterbildung ihrer Singstimme auf Wunsch die beiden Stimmbildner Martina Hübner und Markus Krainz zur Verfügung.

Erstmals gibt es heuer auch ein Angebot für ChorleiterInnen sowie einen Jugendchor für singfreudige Jugendliche ab 12 Jahren.

Die Anmeldung ist bis 15. Juli hier möglich.

Konzert Orgel & Trompete

Samstag, 28. Mai 2016, Wallfahrtskirche, Beginn 20 Uhr Barock – Modern

Marina Ragger, geboren in Klagenfurt, studierte Konzertfach Orgel (bei Michael Radulescu und Pier Damiano Peretti) sowie katholische Kirchenmusik mit den Schwerpunkten Chorleitung und Gesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Abschlüsse 2013/2014 mit Auszeichnung.
Seit September 2014 ist Marina Ragger als Referentin für Kirchenmusik in der Diözese Linz und als Lehrende am Diözesankonservatorium für Kirchenmusik Linz tätig.
Sie konzertiert als Organistin und Sängerin sowohl solistisch als auch in Kammermusikformationen im In- und Ausland und ist Sopranistin des 4-stimmigen “Ensemble Vox Archangeli”. Sie ist Preisträgerin des „XI. Internationalen Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerbes“ (3. Preis, 2013) und des „4. Internationalen Buxtehude-Orgelwettbewerbes“ (1. Preis, 2015).

Andreas Ragger, geboren 1989 in Klagenfurt, erhielt im Alter von 5 Jahren seine erste musikalische Ausbildung am Kärntner Landeskonservatorium in den Fächern Klavier und Trompete. Er gewann 1. Preise beim Jugendmusikwettbewerb „Prima la Musica“ (Landes- und Bundeswettbewerb). 2005 begann er das Vorstudium Trompete bei Prof. Josef Pomberger an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Sein 2009 begonnenes ordentliches Diplomstudium bei Prof. Pomberger und Prof. Johann Plank schloss er 2015 mit Auszeichnung ab. Sein Studium führte ihn auch nach Stuttgart zu Prof. Wolfgang Bauer. Zum Zwecke der musikalischen Weiterbildung macht Andreas Ragger gegenwärtig noch das Diplom im Fach Jazz-Trompete am Kärntner Landeskonservatorium bei Prof. Daniel Nösig. Rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland als Solist (Orgel & Trompete mit Marina Ragger) und im Orchester (u. a. mit dem Bühnenorchester der Wiener Staatsoper, der Wiener Klangvereinigung, dem Orchester der Tiroler Festspiele Erl, dem Kärntner Sinfonieorchester, dem SFK Symphony Orchestra, dem Symphonieorchester der Universität für Musik in Wien, dem Symphonieorchester der Musikhochschule Stuttgart, der Big Band der Musikhochschule Stuttgart und der Big Band des Kärntner Landeskonservatoriums)

Karten: zu € 15,- am Gemeindeamt Maria Rain, bei Katrin Kraut unter 04227/8422076
Email: katrin.kraut@ktn.gde.at

tetrarts

ERÖFFNUNG TetrArts – Kunst(T)raum

Samstag, 21. Mai 2016
Beginn: 16 Uhr
Moderation: Johannes Habich

Eintritt frei!

Musik: KONSE Jazzcombo
Wort: Lesungen
Kunst: Ausstellung von Maria Rainer Künstlern
Kulinarik: Schmankerl aus der heimischen Landwirtschaft und Gastronomie

 

KONSE STUDIENKONZERT

ZITHER & HACKBRETT

Studierende des Kärntner Landeskonservatoriums Klasse: Prof. Ilse Bauer-Zwonar
Donnerstag, 28. April 2016 19.00 Uhr TetrArts Kunst(T)raum Maria Rain
Eintritt: freiwillige Spende

Verena Grolitsch, Hackbrett Elisabeth Hirm, Hackbrett, Harfe Tanja Klannik, Zither Damjana Praprotnik, Zither Rosemarie Pulvermacher, Hackbrett, Salterio Bernadette Thaler, Hackbrett, Gitarre Chiara Wegscheider, Violoncello Sabina Wiegele, Gitarre spielen Werke von: Johann Sebastian Bach, Luigi Boccherini, Emanuele Barbella, Vittorio Monti, Robert Morandell, Diego Ortiz, Johannes Pugh, Michael Rüggeberg, Traditional